Lea Hobi
Leiterin Marketing Services / Berufsbildnerin Kauffrau

Lea Hobi

Leiterin Marketing Services / Berufsbildnerin Kauffrau

Bei AMMARKT seit Dezember 2008

+41 71 228 44 91

Visitenkarte (vCard)

Persönliches Interview

    Zurück

Beruflicher Werdegang

  • Vorstandsmitglied Werbeclub Ostschweiz
  • Kraftkom GmbH: Kommunikationsplanerin, Media
  • Küng Identity AG: Kommunikationsplanerin, Media, Polygrafische Arbeiten/Desktop Publishing
  • r&r rechsteiner werbung ag: Kommunikationsplanerin
  • DMC Druck & Mail Center AG: Kaufmännische Angestellte
  • Weigelt & Partner AG, Marketing & Produktion: Kaufmännische Angestellte

Aus- und Weiterbildung

  • Berufsbildnerin Kanton St.Gallen mit Ausweis (ZBW St.Gallen)
  • dipl. Kommunikationsplanerin (BVS St.Gallen)
  • Handelsmittelschule mit BIGA-anerkanntem Handesdiplom (Kantonsschule am Brühl St.Gallen

Interview mit...

Lea Hobi

Leiterin Marketing Services / Berufsbildnerin Kauffrau

    Zurück

Was ist für Dich das vollkommene irdische Glück?
Mit einem zufriedenen, ehrlichen Lachen morgens aufzustehen und abends mit demselben wieder ins Bett zu gehen.
Was ist für Dich das grösste Unglück?
Dieses Lachen zu verlieren und nicht mehr wiederzufinden.
Wo möchtest Du leben?
Im Himmel wie auch auf Erden.
Welche Eigenschaften schätzt Du bei einem Mann am meisten?
Äussere Stärke und innerer weicher Kern, guter Humor, Genussmensch.
Welche Eigenschaften schätzt Du bei einer Frau am meisten?
Sensibilität und gleichzeitige innere Stärke, guter Humor, Genussmensch.
Deine Lieblingstugend?
Glückseligkeit – im Sinne von geglücktes Leben; das Leben glückt dann, wenn der Mensch die Möglichkeiten verwirklicht, welche in ihm angelegt sind.
Deine Lieblingsbeschäftigung?
Einfach alles so gut wie möglich geniessen, geniessen, geniessen ... und immer mit dem nötigen Quäntchen Humor.
Wer oder was hättest Du sein mögen?
Na was wohl, ein Mann natürlich ... aber bitte nicht länger als für einen Tag. ;o)
Dein Hauptcharakterzug?
Offenherzig und tolerant – erwarte nichts, was Du selbst nicht geben kannst.
Dein grösster Fehler?
Ich sehe Fehler nicht (mehr) als negativ, sondern als Chance, daraus zu lernen, Erfahrungen zu sammeln und weitere Schritte auf dem Lebensweg vorwärts zu kommen. Fehler sind menschlich, die Grösse und Wertung derer Ansichtssache. Dementsprechend habe ich sicherlich auch schon den einen kleineren oder anderen grösseren Schritt in meinem Leben gemacht – aber der grösste Fehler wäre wohl, diese hier öffentlich zu machen. ;o)
Dein Traum vom Glück?
Innere Zufriedenheit, Liebe zu erfahren und das Lachen nicht zu verlieren – und einmal mit wilden Delphinen zusammen in der grossen Freiheit des Meeres schwimmen zu können!!!
Was bereust Du am meisten?
Mich am 25. August 2012 für ein Openair-Konzert anstatt für den Sensationsmatch FCSG-FC Basel entschieden zu haben ... sorry Jungs, ich war trotzdem lautstark und mit ewig treuem grün-weissem Herzen voll mit dabei. :o)
Welche natürliche Gabe möchtest Du besitzen?
Sprachtalent sein, ohne dafür die Schulbank drücken zu müssen – und ... alle lecker schmeckenden Kalorienbomben (ist das jetzt ein Pleonasmus?) in Unmengen essen zu können, ohne ein Gramm zuzunehmen :oP
Welche Hauptrolle würdest Du gerne spielen?
Wäre ich ein Mann, Kevin Costner in «Der mit dem Wolf tanzt». Bin ich aber eine Frau, Geena Davis in «Thelma & Louise».